Schmetterling

Ganzheitliche Begleitung

Von der Raupe zum Schmetterling


In unserer heutigen Zeit von Stress und Hektik sind die meisten Menschen nicht mehr in ihrem natürlichen Gleichgewicht.
Die Tibeter sagen: „Alles sollte im Gleichgewicht sein. Entspannung, Bewegung und die Ernährung. Ist das nicht der Fall, wird der Mensch krank.“

Viele wissen auch nicht, wie sie so etwas schaffen sollen und sind mit vielem überfordert.

Durch meine vielen verschiedenen Ausbildungen helfe ich dem Menschen durch Gespräche, Kurse oder Vorträge wieder in sein Gleichgewicht zu kommen. Er lernt sich zu entspannen, wieder auf seinen Körper zu hören, sich zu bewegen und sich ausgewogen zu ernähren.

Das ist erstmal mit Arbeit verbunden.
Doch wie auch eine Raupe erst durch die Tiefen des Lebens geht und dann erst ein Schmetterling wird, lernen Menschen durch Veränderungen wieder in ihr Gleichgewicht zu kommen und so sich selbst zu finden.

Ein neues Leben kann beginnen!